Es ist doch so, beim miesen Wetter möchte man (Frau) nur daheim bleiben und sich die Abende eventuell mit etwas Handarbeit verschönern. Scheint die Sonne, so steigt die Lust, sich was Hübsches/Glamouröses/Leichtes/Elegantes (das Richtige unterstreichen) anzuziehen und sich in das Abenteuer zu stürzen!

So sehen wir das. Und stellen Dir das ultimative Produkt für jede Jahreszeit vor!
Ein Lederarmband zum Selbermachen mit individuellen Schiebeperlen dazu! Denn was kann schöner sein, als sich den Lieblingsschmuck selbst zu kreieren?

Man nehme dafür:

MATERIAL

Lederband
Steckverschluss
Transparente Cabochon Perlen & Fassungen für die Cabochon Perlen
Motivvorlagen für Cabochons
• Glitzer

WERKZEUG

• Cutter
• Lederlocher
• Zange
• Aludraht
• Schmucksteinkleber
• Schere
• Lineal

Und so wird’s gemacht:

• Ein Stück Lederband in passender Länge vorbereiten. Es an der einen Seite mit dem Cutter Messer gerade abschneiden, an der anderen spitz. Falls es ein einfach gebundenes Band werden soll hast Du ja genug Länge zum üben!

• Ein Loch für den Verschluss am Anfang machen. Zum Anpassen der Größe kann man auch weitere Löcher setzen.

• Kurzes Stück Leder (etwa 3cm) für die Lasche vorbereiten und zwei kleine Löcher jeweils an beiden Enden stanzen.

• Mithilfe einer Zange aus einem Stück Aludraht (etwa 2cm) eine Klammer biegen und die beiden Löcher damit verbinden. Man braucht etwas Übung und Geduld für die Kleinarbeit, aber am Ende ist man richtig stolz auf sich!

• Jetzt nur noch den Steckverschluss platzieren und festmachen.

• Das Armband anprobieren und beiseite legen. Auch wenn man es nicht erwarten kann, es zu tragen. Nur Geduld!

Nun kann man sich auch dem kreativen Teil der Basteleinheit widmen. Nämlich die Schiebeperle entwerfen! Das geht noch einfacher und macht natürlich noch mehr Spaß.

Also:
• Lieblingsmotive finden und vorbereiten! Zeitschriften, Fotos, Zeichnungen, Glitzer – alles geht.

• Perle auf dem Motiv platzieren und mit Schmucksteinkleber fixieren. Ca. 2 Std. trocknen lassen. Bei Glitzern zuerst Kleber auf`s Papier auftragen, Glitzer streuen, trocknen lassen und erst dann die Perle auf das Ergebnis kleben. Sonst ist alles glitzernd, was sich sonst so im Raum befindet. Wobei die Glitzer ja eh diese besondere Eigenschaft haben, sich blitzschnell zu verbreiten.

• Das überflüssige Papier am Rand der Perle abschneiden und die Perle in die Fassung reinkleben.

• Nach 3-5 Std. Trockenzeit (wie gesagt, geduldig muss man sein) kann das Armband zusammen mit der Perle getragen werden. Hierfür einfach die Perlen auf das Armband auffädeln und beliebig platzieren.

Und das Wichtigste überhaupt:

• Mutig sein und experimentieren! Mit den unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten wird Dein Ergebnis definitiv einzigartig und sehr persönlich sein.

Alles für das coole selbstgemachte Lederarmband und die Schiebeperlen findest Du unter DIY in unserem Shop.